Ganz bequem mit einem Torantrieb Flügeltor automatisch öffnen lassen

Mithilfe eines Torantriebs werden Flügeltore an beispielsweise Garagen, Einfahrten oder Lagerhallen geöffnet und geschlossen. Für den Antrieb wurden ein elektrischer Motor und eine Hydraulik eingesetzt. Das Flügeltor beinhaltet neben dem praktischen Wert auch eine ästhetische Wirkung für das Gebäude.

Meist genutzte Torform: Torantrieb Flügeltor

Flügeltore, die ein beziehungsweise zwei Flügel aufweisen, sind hierzulande die meist verwendete Form für ein Tor oder Zufahrt. Der Torantrieb Flügeltor öffnet Flügel- oder Drehtore schnell und zuverlässig. Manches Mal lassen es bauliche Gegebenheiten oder Konstruktionen gar nicht zu, dass eine andere Torform verwendet werden kann. Hierbei kommt dann ein Torantrieb Flügeltor zum Einsatz. Auf diese Weise wird das Öffnen und Schließen eines Flügeltors deutlich vereinfacht. Das bedeutet auch, dass das Tor ganz bequem vom Auto aus bedient mittels einer Fernbedienung oder Lichtschranke bedient werden kann. Ein Torantrieb Flügeltor kann gerade auch bei besonders schweren Toren und Einfahrten eingesetzt werden.

Torantrieb Flügeltor – robuste Antriebsform für Tore

Unterflur TorantriebBei einem Torantrieb Flügeltor ist eines der herausragendsten Eigenschaften seine Robustheit. Aus diesem Grund lässt seine Funktionsfähigkeit auch bei winterlichen Temperaturen nicht nach. Ein Elektromotor übernimmt den Flügeltorantrieb des Torflügels anhand eines hydraulischen Systems. Die Bedienung des Torantrieb Flügeltor erfolgt in der Regel über eine Remote-Fernbedienung. Wenn der richtige Winkel beim Öffnen erreicht wurde, schaltet sich der Antrieb selbstständig ab. Vor dem Kauf eines Flügeltorantriebs sollte auf einige wichtige Aspekte geachtet werden. Je nach Flügelart sind unterschiedliche Flügelantriebe erhältlich. Den Torantrieb Flügeltor gibt es für ein oder zweiarmige Tore. Des Weiteren ist zu klären, ob ein Stromanschluss in Reichweite vorhanden ist. Auch die Länge der Flügeltore spielt eine entscheidende Rolle. Bei der Optik und dem Material sind lediglich geringe Unterschiede bei den Flügeltorantrieben zu verzeichnen. In der Regel besteht der Antrieb aus einem oder zwei Armen. Diese sind mit dem Steuerungskasten verbunden.

Der Flügelantrieb hängt von der Größe und Schwere des Tors ab

Der Torantrieb Flügeltor steht je nach Tor in stärkerer und größerer Variante zur Verfügung. Es kann durchaus vorkommen, dass ein einzelner Flügel eine Länge von einem Meter hat. Hierbei muss der Steuerungskarten ebenfalls größer ausfallen. In der Regel bestehen die Flügel aus witterungsbeständigem Stahl gegebenenfalls auch aus Aluminium.

Torantriebe übernehmen auch noch weitere Funktionen neben dem Öffnen und Schließen der Garage oder des Tores. Denn der Schutz und Sicherheit Ihres Heimes oder Geschäftsobjekts steht dabei im Vordergrund. Auch wenn gewisse bauliche Einschränkungen vorliegen, stellt das für den Einbau kein Hindernis dar. Für jedes Tor gibt es auch den passenden Torantrieb. Selbstverständlich ist dabei auch immer eine Fernbedienung im Lieferumfang. So kann ganz bequem aus dem Fahrzeug heraus die automatische Öffnung angefordert werden. Die Fernbedienung gibt ein elektrisches Signal an den Motor vom Torantrieb Flügeltor an.

Unsere grüne Welt mit Gartenfiguren

Wo entspannen wir mehr als in grüner Umgebung, ganz gleich ob auf unserer Terrasse, dem Balkon oder im eigenen Garten? Die Flora ganz in unserer Nähe hilft uns den Alltagsstress besser ab zu bauen und hilft uns Traurigkeit schneller zu überwinden, und kleine und große Gartenfiguren schaffen eine Atmosphäre der Vertrautheit, des  daheim Seins und des Trostes.

Weil wir das so lieben, möchten wir auch unsere grünen Oasen immer mehr ausschmücken und mit einer individuellen Note versehen. Das gelingt mit ganz besonderen Gartenfiguren in allen Größen und Formen. Ob aus Metall, Holz, Keramik, Stein oder Naturmaterialien ganz nach Lust und Laune setzen sie unseren Grünflächen besondere Akzente. So sind  Gartenfiguren immer ein wunderschöner Blickfang und da die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, wird man vom lustigen Gartenzwerg bis zur spätbarocken Stele alles finden, was das Dekoherz begehrt.

Gartenfiguren haben immer Saison.

GartenfigurenIm Frühjahr  setzen  sie die ersten Farbtupfer bevor die Natur erwacht und das erste zarte Grün sprießt. Dann sind sie am besten sichtbar. Besonders schön sind Vogeltränken, die neben der schönen Dekoration auch den Vögeln Wasser spenden und auch Insekten anlocken, die im Garten unverzichtbar sind. Für den Sommer zieren immer beliebter werdenden Elfenfiguren aus Stein, Masse oder auch Metall die Ufer der Gartenteiche und Beete. Wer bleibt dann nicht gern stehen und versinkt angesichts der hübschen Figuren in Gedanken und träumt sich in eine unbeschwerte Fantasie im Grünen. Der Herbst mit seiner Farbenvielfalt aller Bäume und Sträucher wird mit dezenten Gartenfiguren zusätzlich aufgewertet. Da eignet sich auch eine in sich ruhende Buddhafigur neben dem Bergahorn und des kleinen Zengartens. Und wenn im Winter der erste Schnee auf den ausharrenden Gartenfiguren liegt, so bietet dieser Anblick schon ein künstlerisches Motiv.

Gartenfiguren eignen sich auch wunderbar als Geschenke zur Grillpartie.

Die Auswahl ist grenzenlos und macht es uns oft schwer sich zu entscheiden. Natürlich passen in einen Bauerngarten eher burschikose Figuren, die den Charakter der Pflanzen unterstreichen. Da hingegen eignen sich in parkähnlichen modernen Gärten mit klaren Linien und geraden Wegen Figuren aus Metall, die teils futuristisch oder sehr künstlerisch anmuten.

Viele Gartenbesitzer entdecken den Volkskünstler in sich und wagen sich an Holzbildhauerei oder Metallarbeiten. Lustige Trolle, Elfen, Zwerge und Feen werden auch gern als Glücksbringer aufgestellt und erfreuen sich natürlich besonders die Kinder über die  Gartenfiguren, vorallem wenn diese in verborgenen Gartenecken versteckt sind und unerwartet entdeckt werden. Auch Fabeltiere und Tierkinder aus Wald und Flur entdeckt der aufmerksame Spaziergänger in Vorgärten und Schrebergärten. Überall lieben die Menschen ihre grünen Fleckchen und dekorieren diese mit viel Liebe und Lust fürs Detail. Die passenden Gartenfiguren kann man in Gartencentern, auf Baumärkten in den Gartenabteilen der Möbelhäuser und natürlich im Internet erwerben. Der Garten ist unsere verlängerte Wohnstube und so wollen wir es dort ebenso schön und besonders haben, was uns mit den passenden Gartenfiguren gut gelingt.